• Keine Artikel im Warenkorb
zur Kasse

News

Frostschäden im Wettinger Rebberg

Die Frostnächte in den vergangenen Tagen haben auch den Wettinger Rebberg stark betroffen. Vor allem die Triebe jüngerer Reben scheinen bis jetzt stärker vom Frost beschädigt worden zu sein, als diejenigen von älteren Rebstöcken. Das Ausmass der Schäden ist je nach Lage und Traubensorte ebenfalls unterschiedlich.

Welche Folgen die Spätfröste von letzter Woche für das weitere Rebjahr haben werden, lässt sich aber erst in ein paar Tagen sagen. Erst dann zeigt sich, welche Triebe sich weiterentwickeln oder noch austreiben werden.

Es ist zu hoffen, dass wir nicht – wie teilweise von anderen Rebgebieten zu hören ist – mit sehr grossen Ausfällen rechnen müssen.

Vernissage Dreissigacker

Am Mittwoch, 7. September 2016 hiess es wieder «Winzer trifft Künstler» im Eduard Spörri Museum in Wettingen. Die Künstlerin Nora Dreissigacker und der Kurator Rudolf Velhagen führten durch die Ausstellung „vieni via con me“, in der das Relief im Zentrum steht. Anschliessend an die Spezialführuzng fand die Degustation des Ausstellungsweines und weiterer ausgewählter Wettinger Weinspezialitäten durch den Kellermeister Meinrad Steimer statt.

Scroll to top